Fresh Guide

HERMITUDE

Trinity Music präsentiert uns diesmal „Electronic HipHop aus den Blue Mountains“ und damit wieder ein ganz besonders Konzerthighlight. Mit ihrem fünften Album ‚Dark Night Sweet Light’ (VÖ: 26.02.) kommen HERMITUDE im März für vier Termine nach Deutschland. Dank ihrer HipHop Beats, fließenden Jazzmelodien und ihren schwindelerregenden Synthies erreichten sie in Australien bereits Platz 1 der Albumcharts. Im Südosten Australiens, nicht weit entfernt von Sydney, hat das Duo Hermitude die wichtigsten Jahre der gemeinsamen Entwicklung verbracht. Die beiden Multiinstrumentalisten Luke Dubber und Angus Stuart arbeiten seit 1994 in diversen Projekten zusammen und gelten nicht nur in ihrer Heimat als Genre-Trendsetter.

Für ihr neuestes Werk haben sie sich mit ihrem Lieblings-MC Big K.R.I.T., der außergewöhnlichen Sängerin Estelle und dem ‚Spotify Emerging Artist’ Pell zusammengetan. Der Albumtitel beschreibt die gegensätzlichen Stimmungen, denen sich der Sound von Hermitude unterwirft. Luke Dubber erklärt: ‚Sweet Light ist, wenn du am Sonntagnachmittag zuhause chillst und Musik auf den Kopfhörern hörst. Dark Night ist, wenn du im Club auf dem Dancefloor abgehst.’ Tickets für die ‚Dark Nights’ sollte man sich besser gleich im VVK sichern!


HERMITUDE 

KANTINE AM BERGHAIN // DIENSTAG 22.03


www.trinitymusic.de