Fresh Guide

GRIEVES & TOO MANY T‘S

Unter dem Motto “The Secret Handshake Tour“ gehen US Rapper Grieves und das UK Hip Hop Duo Too Many T’s auf gemeinsame Co-Headliner Tour durch Europa und das Vereinigte Königreich. Der aus Seattle stammende Grieves veröffentlichte Anfang des Jahres sein sechstes Studioalbum „Let The Devil In“. Tiefgründiger Rap gepaart mit Gesang – ein melodischer Sound, der sofort ins Ohr geht. Too Many T’s lassen sich seit ihrer Gründung 2012 von der „Golden Era of Hip Hop“ inspirieren. Nach ihrem Debütalbum „South City“ von 2017 ist ihre zweite Platte für dieses Jahr geplant. Beide in Kombination wird ein flowiger rappiger Abend im Cassiopeia.

www.trinitymusic.de