Fresh Guide

Koletzki & Schwind//Black Walls Ep/Stil vor Talent

Oliver Koletzki hat in den letzten Jahren musikalisch einiges bewegt und konnte viele Erfolge für sich, sein Label und viele andere Künstler mit denen er zusammenarbeitet, verbuchen. Niko Schwind, der wie Karl Marx in Trier geboren wurde, widmet sich seit 15 Jahren der elektronischen Musik und hat auch schon mehrere Fähnchen auf seiner Weltkarte. Nach einigen Releases, teils unter anderen Alias wie Robert Sabo, wurde Oliver Koletzki auf ihn aufmerksam und 2009 folgte sein erstes Release auf SVT. Letztes Jahr erschien das Live-Album der beiden und erhielt reichlich Anklang bei den Fans. Ihr neuestes Werk heißt „Black Walls“ und umfasst zwei heiße Originaltracks und einen bahnbrechenden Remix des Niederländers Reinier Zonneveld. JuM (12.02.2016) (Digital)