Fresh Guide

FRESHGUIDE präsentiert: JORDAN RAKEI

Irgendwie erwächst der Eindruck, dass aus Neuseeland immer mehr Multiinstrumentalisten stammen. Mit Fat Freddys Drop, Katchafire und Lorde seien hier mal drei populäre Repräsentanten genannt. Nun kommt mit Jordan Rakeiein ein vielversprechendes Talent dazu, das kürzlich sein Debütalbum „Wallflower“ veröfffentlichte. Jordans Aufstieg ist mehr als verdient. Seine außergewöhnliche musikalische Fähigkeit - er schreibt, singt und spielt die meisten Instrumente auf seinen Platten selbst - wird stets von einem unnachgiebigen wie ehrgeizigem Können begleitet. Dabei entsteht deepe Soul-Musik, die ein besonderes klangliches und emotionales Bewusstsein in sich trägt. So schafft er es, Soul und Jazz in ein wahrlich pulsierendes Werk zu rahmen, das gleichzeitig an seine stilistischen Vorgänger - The Roots - sowie Freunde wie The Internet, Nick Hakim und Hiatus Kaiyote erinnert. (jk)

FR 27.10.17 / 20 h

Jordan Rakei

Säalchen

 

FR 27.10.17 / 20 h

JORDAN RAKEI

Säalchen

//.jordanrakei.com