Fresh Guide

TRINITY PRESENTS D’ANGELO

D’ANGELO - ein musikalisches Phänomen, Weltstar seit über 20 Jahren, und das mit nur 3 Studio- und Live-Alben!

Vom Pfarrerssohn Michael Eugene Archer aus Richmond, Virginia, der sich mit 5 Jahren zum ersten Mal ans Klavier setzte, über erste Erfolge mit Hip Hop Act I.D.U., erhält D’ANGELO 1995 mit seinem Debüt-Album „Brown Sugar“ gleich 3 Grammy-Nominierungen, einen American Music Award und legt das Fundament für das aufstrebende Genre Neo-Soul.

„Voodoo“, das zweite Studio Album, entsteht 2000 unter der Co-Regie von The Roots-Mastermind und Drummer Questlove sowie einer Riege hochkarätiger Gastmusiker in Jimi Hendrix‘ Electric Ladyland-Studios. D’ANGELOs künstlerischer Fokus ist es, sich vom üblichen R’n’B-Sound abzugrenzen. Er kritisiert, dass schwarze Musik zum Clubsound „verkommt“ und will den authentischen Sound, der sich an klassischer Black Music wie Soul, Gospel und Blues orientiert. „Voodoo“ übertrifft alle Erwartungen, das mehrfach prämierte Video zur Single „Untitled (How Does It Feel?)“ erhebt D’ANGELOzum Sexsymbol, die Welttournee dazu serviert echte Sternstunden.

„Black Messiah“, das sich u.a. mit der Hilfe von Q-Tip und wiederum mit Questlove entwickelte, erscheint nach einer krisengeschüttelten Phase erst satte 14 Jahre später. D’ANGELO erweitert seinen Sound um geschmackvolle Rock-Elemente und schafft ein politisch hochmotiviertes Album.

Nach der gefeierten Welt-Tournee 2015 gibt es 2018 zwei exklusive Deutschland Konzerte: In Berlin wird er am 15. März in der Columbiahalle weitere Begeisterungsstürme auslösen! (abu)


Donnerstag 15.03.2018

D `ANGELO

Columbiahalle

www.trinitymusic.de